Wir haben Flow in unserem Namen, weil wir alle dem Flow- und Neos-Ökosystem verpflichtet sind. Wir sind alle drei schon sehr lange im Entwicklungsteam (Robert ist der ursprüngliche Projektgründer und Karsten war der zweite Mitwirkende). Das heisst, dass wir uns mit Flow und Neos auskennen und wissen, wie man mit beiden großartige Lösungen liefert.

Wir lieben es, clevere Lösungen für Probleme zu finden, besonders in Flow und Neos. Wir möchten Dir die richtigen Tools und Unterstützung bieten, um erstklassige Anwendungen und Websites bereitzustellen.

Deshalb haben wir Flownative entwickelt.

Wenn Du also ein Problem zu lösen hast, schreibe uns eine E-Mail oder rufe uns an, wir werden Zeit dafür finden.

Skalierbares Cloud Hosting für Neos und Flow

Unsere skalierbare, Cloud-basierte Hosting-Plattform Flownative Beach ist ein wichtiger Teil des Puzzles. Es macht die Produktion einer Neos-Website so viel einfacher und beseitigt die primäre Fehlerquelle in kritischen Situationen - manuelle Schritte. Zusätzlich wurde unser Wissen über das System in Beach eingebracht, so dass alle Teile perfekt zusammenpassen, um die beste Umgebung für Neos zu schaffen.

Kundenspezifische Entwicklung für Neos und Flow

Neben Beach entwickeln wir über Flownative Dockyard maßgeschneiderte Lösungen und Pakete für unsere Kunden. Dies geschieht, um spezifische Probleme zu lösen, manchmal sogar spezifische Funktionen für den Neos-Kern basierend auf Kundenwünschen zu produzieren. Das hilft dem Kunden und der Gemeinschaft und ist die Art und Weise, wie wir gerne arbeiten.

Für Dinge, die (noch) kein Kernfeature von Neos sind, bieten wir viele Lösungen über unsere Open-Source-Pakete auf unserem GitHub-Konto an.

Schulungen & Workshops

Zusätzlich führen wir auch Schulungen und Workshops durch, um das Wissen über alle Bereiche von Flow oder Neos zu verbreiten. Dazu gehören nicht nur Probleme im Zusammenhang mit PHP-Code, sondern auch Implementierungsstrategien, Bereitstellung, Hosting, Sicherheit und Performance. Wir können Dir auch helfen, eine Lösung für ein kniffliges Entwicklungsproblem zu finden oder Dich sogar bei einem Pitch für den nächsten Kunden zu unterstützen.

Unterstützung bei Neos- und Flow-Problemen

Und für die Momente, in denen Du dich fragst, was los ist, bieten wir unseren Helpdesk namens Flownative Lifeguard an. Den kannst du bitten, Probleme kurzfristig zu finden und zu beheben, bevor Du endlose Stunden mit dem Debuggen verbringst und versuchst, selbst eine Lösung zu finden.

Das bedeutet, dass wir Dein Flow- oder Neos-Projekt von Anfang bis Ende unterstützen können, sogar in Zusammenarbeit mit Deinem Entwicklungsteam, um es zu beschleunigen und bei technischen Entscheidungen zu unterstützen. Und wenn Du gerne mit uns arbeitest, aber eine Frage zu einem Nicht-Flow-Projekt hast, kannst Du dich auch an uns wenden.

Wer bist du?

Ich bin Neos-Nutzer

Wir betreiben eine Neos-Website die uns unsere bewährte Agentur entwickelt hat. Manchmal treten allerdings Probleme auf.

Mit unseren Leistungen stellen wir sicher, dass Probleme bei der Einführung und Nutzung von Neos so schnell wie möglich behoben werden Dabei arbeiten wir gern direkt mit Ihrer Agentur zusammen, um eine reibungslose Kommunikation zu ermöglichen.

Als Agentur

Für unsere Kunden planen und implementieren wir Websites und Online-Anwendungen auf Basis von Flow und Neos.

Gern helfen wir bei der Projektplanung, schulen deine Mitarbeiter in Workshops und unterstützen bei der Umsetzung und der Inbetriebnahme von Neos- und Flow-Projekten.

Ich bin Entwickler

Flow und Neos zu benutzen klingt schon sehr reizvoll, aber was passiert wenn ich nicht weiterkomme… und ich die Abgabefrist deshalb verpasse?

Unser Helpdesk ist wie eine Versicherung gegen solche Situationen. Wenn du ein Problem nicht selbst lösen kannst, wendest du dich an uns und wir helfen dabei.

Ich brauche Hilfe

Wir starten bald ein Projekt mit Neos (oder Flow) und brauchen Training für die Entwickler oder einen Workshop um das Projekt in Schwung zu bringen.

Wir sind erfahrene Entwickler und helfen gern den ersten Schritten mit Flow und Neos. Wir können auch gemeinsam die Basis für das nächste Projekt erarbeiten, damit es einen guten Start hat.

Wer wir sind

Karsten Dambekalns

Karsten Dambekalns

Karsten ist seit 2007 an der Entwicklung von Flow und Neos beteiligt Er bezeichnet sich selbst als Creative Code Engineer: Software zu Entwickeln ist eine Ingenieurwissenschaft, mit Kreativität kommt man allerdings schneller voran (wie auch sonst im Leben).

SSH-Key auf GitHub
PGP-Schlüssel 4FF4AFAE auf Keybase

Robert Lemke

Robert Lemke

Robert programmiert seitdem er 13 ist, liebt clean code und versucht immer, die ein klein wenig bessere Lösung zu finden. Er war ein wichtiger Faktor in der Entwicklung von TYPO3 und ist seit 2005 – als er den Grundstein dafür legte – eine treibende Kraft im Flow- und Neos-Projekt.

SSH-Key auf GitHub
PGP-Schlüssel 0B8FF50A auf Keybase

Christian Müller

Christian Müller

Christian hat mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von web-basierten Anwendungen. Er ist Neos- und Flow-Team-Mitglied und in der Community als einer der hilfreichsten (und elegantesten) Menschen bekannt.

SSH-Key auf GitHub
PGP-Schlüssel 638BF2FA auf Keybase