• Beach - Neos Cloud Hosting platform to make your life easier

    Flownative Beach

    Die professionelle Cloud Plattform für Neos und Flow

Background Image

Erfolgreiche Neos Projekte in kürzerer Zeit

Erwischst du dich auch manchmal dabei, viel zu viel Zeit mit Infrastruktur-Problemen zu verbringen? Lasse doch einfach Beach den Job erledigen und spare wertvolle Zeit in deinen Projekten.

Entwickle auf Basis der gleichen Docker Images, die auch deine Live-Website nutzt und deploye automatisch mit der eingebauten CI-Pipeline. Beach ist speziell gemacht für Neos und Flow, von den gleichen Leuten, die auch das Neos Projekt gegründet haben.

Pakete & PreiseKostenlos Testen
Screenshot of the Beach Control Panel for neos.io

Im Flow von Dev bis Production

Neue Teammitglieder einfacher an Bord holen

Sämtliche notwendige Software für ein Projekt lokal zu installieren, ist mühsam. Benutze doch einfach Local Beach! Das ist die Entwicklungsumgebung für Neos Projekte, die mit denselben Versionen von PHP, Nginx und Redis laufen, die du auch in Production verwendest.

Neue Projekte in Minuten statt Tagen

Mit Beach ist das Aufsetzen eines neuen Neos-Projektes eine Sache von Minuten. Im Handumdrehen legst du eine neue Test-, Staging- oder Production-Instanz an. Oder ein temporäres Projekt, um Neos deinem Kunden kurz vorzustellen.

Deploye jeden Tag – oder jede Stunde

Bug behoben oder Feature fertiggestellt? Warum auf das Release im nächsten Monat warten? Continuous Delivery kann dir helfen, Deployments zur routinemäßigen Nebensache zu machen. Eine vollautomatisierte Deployment Pipeline gibt dir die nötige Sicherheit und die Möglichkeit eines Roll-Backs.

Traffic-Spitzen gelassen angehen

Du musst nicht von Anfang an wissen, wieviel Traffic deine Neos Site abbekommen wird. Starte einfach mit einer kleinen Instanz und skaliere sie später innerhalb von Sekunden hoch. Und wie wäre es mit einem freien Wochenende während Beach die neue Promo-Kampagne wegskaliert, von der dir dein Kunde nichts erzählt hat?

Wage dich an größere Projekte, mit dem Support der Neos Experten

Wenn du mit einem Problem nicht weiter kommst, kannst du dich auf den Support des Flownative Teams verlassen. Seit wir das Open Source Projekt vor Jahren gegründet haben, haben wir ständig an und mit Neos gearbeitet. Und wir teilen gerne unser Wissen mit dir.

Arbeite doch einfach nur an Dingen, die dir Spaß machen!

Wir wissen, dass du einen Virtual Host konfigurieren und eine Datenbank anlegen kannst. Aber es gibt noch spannendere Aufgaben, die du in einem Projekt angehen kannst. Wir haben hunderte von Stunden in Automation gesteckt, damit niemand diese langweiligen Jobs übernehmen muss.

PaaS & Continuous Delivery
sind deine Investion wert

90%

geringere Wartungskosten

7x

niedrigere Fehlerrate bei Änderungen

46x

häufigere Deployments
von Code

🚀

mehr Spaß
und Zuversicht

Beach basiert auf der exzellenten Arbeit von tausenden von Open Sourcen Entwicklern

Beach ist kein klassisches Hosting Produkt: Wir betreiben kein Rechenzentrum, wir stehen nicht nachts auf um einen Festplatten-Controller auszutauschen und wir geben unseren Servern auch keine niedlichen Namen.

Beach ist Software. Wir haben eine Flow-Applikation entwickelt, die einen Kubernetes-Cluster verwaltet, der sich wiederum um Docker Container kümmert.

Aber wir würden all dies nicht komplett selbst entwickeln, denn es gibt da draußen schon großartige Lösungen dafür.

Man kann lernen, wie man einen Kubernetes-Cluster aufsetzt und Container deployed.

Aber es ist eine ganze Menge Arbeit und buchstäblich tausende von Detaillösungen müssen gefunden werden. Denn auch wenn die Einzelteile ganz einfach aussehen, ist es eine ganz andere Geschichte, alles zusammen in Production laufen zu lassen.

Wir haben fast zwei Jahre an Beach gearbeitet, bevor wir die ersten zahlenden Kunden akzeptiert haben. Und wir hoffen, dass du lieben wirst, was wir entwickelt haben!

Flownative Beach basiert auf

Neos Flow
Kubernetes
Docker
Google Cloud Platform
Elasticsearch
Ubuntu
Let's Encrypt
Papertrail
  • Portrait David Sporer / Passcreator
    David Sporer

    – Gründer –

    Passcreator

    Passcreator ist eine komplexe Applikation, basierend auf dem Flow Framework. Beach hat uns ermöglicht, uns auf unser Produkt zu konzentrieren, es zu entwickeln und zu verkaufen, im Wissen, dass das Hosting der Applikation kein Problem mehr ist.

    Mit Beach haben wir die ganze Flexibilität eines skalierenden Cloud-Hostings ohne uns um die Komplexität kümmern zu müssen, die damit einhergeht. Im Ergebnis ermöglicht uns Beach, ein hochambitioniertes Tech Startup zu betreiben.

Diese ausgezeichneten Organisationen sind mit Beach glücklich:

Neos Logo
Better Group Logo
Passcreator Logo
sitegeist Logo
Carado Logo
Vienna JS Logo
Code Q Web Factory Logo
Ludwig Boltzmann Gesellschaft Logo

Sicherheit und Privatsphäre

Sicherheit ist wie Pudding an die Wand nageln

Jeden Tag werden zahlreiche Sicherheitsprobleme bekannt. Und weil man eine ganze Menge Software benötigt, um eine Website zu betreiben, gibt es auch einen Haufen von Software, die man aktuell halten muss. Wir haben Build- und Verteilungsprozesse automatisiert, so dass wir PHP und die ganze andere Software effizient auf dem neuesten Stand halten können. Damit du das nicht tun musst.

Wir unterstützen Datensparsamkeit

Wir mögen den Ansatz einiger Firmen nicht, große Berge an Daten zu sammeln um daraus einen Vorteil zu ziehen.

Deshalb unterstützen wir Initiativen zum Datenschutz und haben einiges an Überlegungen und Arbeit darin investiert, auch deine Daten gut zu schützen.
 

Regelmäßgie Sicherheitsupdates

Die Docker Images, die PHP, Nginx und andere Dienste bereitstellen, werden von unserem automatisierten Build-System regelmäßig neu gebaut und von einer Scanner-Software untersucht.

Serverstandort Europäische Union

Beach läuft in einem privaten Cluster auf der Google Cloud Platform. Für Rechenkapazitäten, Netzwerk und Speicherplatz verwenden wir nur Rechenzentren aus Regionen innerhalb der Europäischen Union.

HTTPS für alle Instanzen bereits enthalten

Standardmäßig erlauben wir Zugriff auf die Beach Instanzen nur per HTTPS. Sobald du eine neue Domain für dein Projekt konfigurierst, fordert Beach automatisch ein SSL-Zertifikat von Let's Encrypt an und installiert es für dich.

DSGVO-konform

Wir haben ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, voll DSGVO-konform zu arbeiten. Dafür haben wir mit unseren Lieferanten Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung (gemäß der DSGVO) abgeschlossen, um deine und unsere Daten zu schützen.

  • Roland Schütz

    – Geschäftsführer –

    Code Q

    Eine vollautomatiserte Hosting-Lösung selbst zu kreieren und laufend zu pflegen, zahlt sich für eine Agentur nur schwer aus. Außerdem wollen wir konzipieren und entwickeln und uns nicht um Server-Probleme kümmern.

    Beach bietet uns ein speziell für Neos optimiertes Hosting - mit ein paar Klicks ist alles live. Und mit dem Flownative Team haben wir einen extrem kompetenten Partner an unserer Seite, der sich zeitnah um eventuelle Probleme kümmert.